28. März 2016

Collected


 Hallo ihr,
viele kennen es vermutlich - man möchte einen Moment oder eine schöne Szene festhalten, doch man hat seine Spiegelreflexkamera nicht mit, die natürlich viel schönere Aufnahmen mit höhere Qualität macht. Oftmals finde ich die große Spiegelreflexkamera zu sperrig und schwer, um sie überall mit hinzunehmen und eine vernünftige Aufbewahrung bzw. Transportmöglichkeit für alle Möglichkeiten habe ich für mich noch nicht gefunden. Deshalb werden die Situationen, in denen ich mein Handy zücke, immer häufiger, was aber natürlich bedeutet, dass die Qualität (jedenfalls im Fall meines S4 mini) deutlich leidet und sich von der Spiegelreflexkamera-Qualität stark unterscheidet.

Dieser Post zeigt gesammelte Momentaufnahmen aus den vergangenen Wochen, die mit meiner Handykamera aufgenommen wurden. Einen großen Teil der Zeit habe ich in der Bücherei bzw. mit Projekten verbracht. Doch es war ebenfalls Zeit für kurze Besuche an der See und Städten. Und natürlich Eindrücke der tollen Blumenzeit, die mittlerweile angebrochen ist - Tulpen, Priemeln und Osterglocken sind überall zu sehen!

Auch wenn die Eindrücke qualitativ nicht so hochwertig sind, wie sie mit einer richtigen Kamera aufgenommen wären, sind sie dennoch festgehaltenen Momente, die man nicht missen möchte!
 



24. März 2016

Es östert sehr!





Ein frohes Osterfest!

22. März 2016

Bücher- Warteschlange


Hallo ihr,
nach längere Abwesenheit schreibe ich nun endlich wieder einen Post. Durch technische Probleme war ich für 2 Wochen ohne meinen Laptop, sodass ich keine Fotos bearbeiten konnte geschweige denn auf Blogger etwas machen konnte.
Der heutige Post dreht sich um das Thema Bücher - neben einigen Abgaben, Projekte und die Vorbereitung auf Bachelorarbeit überkam mich die letzten Woche große Unlust zu lesen, sodass ich kaum gelesen habe. Das Problem ist jedoch, dass sobald ich einen Buchladen betrete ein Buch in meiner Tasche landet - und in den letzten Wochen war ich häufig in Buchläden. So haben sich einige angesammelt, die noch in meiner Bücher-Warteschlange stehen und darauf warten gelesen zu werden. Die Bücher sind aus jedem erdenklichen Genre - von Fanatsy, Romanen, Historischem über Jugendbüchern ist alles dabei!


Clockwork Angel: Chroniken der Unterwelt - Cassandra Clare

Klappentext
London, 1878. Ein mysteriöser Mörder treibt in den dunklen Straßen der Stadt sein Unwesen. Ungewollt gerät Tessa in den Kampf zwischen Vampiren, Hexenmeistern und anderen übernatürlichen Wesen. Als sie erfährt, dass auch sie eine Schattenweltlerin ist und zudem eine seltene Gabe besitzt, wird sie selbst zur Gejagten. Doch dann findet sie Verbündete, und zwar ausgerechnet im Institut der Schattenjäger. Dort trifft sie nicht nur auf James, hinter dessen zerbrechlicher Schönheit sich ein tödliches Geheimnis verbirgt, sondern auch auf Will, der mit seinen Launen jeden auf Abstand hält – jeden, außer Tessa. Tessa ist völlig hin- und hergerissen, und weiß nicht, wem sie trauen soll. Schließlich sind die Schattenjäger ihre natürlichen Feinde.

Dark Elements: Steinerne Schwingen - Jennifer L. Armentrout

Klappentext
Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

Die Seiten der Welt - Kai Meyer

Klappentext
Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.





Maybe Someday - Colleen Hoover
 
Klappentext
Das Letzte, was Sydney will, als sie bei dem attraktiven Gitarristen Ridge einzieht, ist, sich in ihn zu verlieben. Zu frisch ist die Wunde, die ihr Ex hinterlassen hat. Und auch Ridge hat gute Gründe, seine neue Mitbewohnerin nicht zu nah an sich ranzulassen, denn er hat seit Jahren eine feste Freundin: Maggie – hübsch, sympathisch, klug, witzig. Und dann passiert es doch. Als Sydney beginnt, Ridge beim Songschreiben zu helfen, kommen sie sich näher als erwartet. Auch wenn beide die Stopptaste drücken, bevor wirklich etwas passiert, können sie nichts gegen die immer intensivere Anziehung ausrichten, die sie zu unterdrücken versuchen – vergeblich.

Beautiful Redemption - Jamie McGuire

Klappentext
Liis Lindy ist eine ehrgeizige und knallharte FBI-Agentin. In einer Bar lernt sie den Sonderermittler Thomas Maddox kennen. Sein Auftrag lautet, die härtesten Kriminellen hinter Gitter zu bringen – und dabei macht ihm keiner etwas vor. Er gilt als arrogant und unnahbar. Doch dann gelingt es ausgerechnet der sturen und unverbesserlichen Liis, Thomas’ harte Schale zu knacken, und sie merkt: Liebe kennt keine Kompromisse – schon gar nicht für Thomas Maddox!

Es muss wohl an dir liegen - Mhairi McFarlane

Klappentext 
Mit ihren tizianroten Haaren und ihren Kurven ist Delia vielleicht nicht ganz der Model-Typ, aber dass Paul sie nach zehn Jahren gemeinsamen Glücks mit einer Studentin betrügt, trifft sie ziemlich unvorbereitet. Am Anfang glaubt sie, alles sei ihre Schuld. Doch dann erkennt Delia, dass die zerplatzten Seifenblasen von gestern die Chance auf das Glück von morgen bedeuten: Denn nun kann sie selbst entscheiden, wie sie die bunten Puzzleteile ihres Lebens neu zusammensetzt. Kurzerhand zieht sie zu ihrer besten Freundin Emma nach London und sucht sich einen neuen Job. Alles könnte gut werden. Wäre da nicht Adam, ein Skandalreporter und der härteste Konkurrent ihres neuen Arbeitgebers - denn er bringt die Schmetterlinge in Delias Bauch plötzlich kräftig in Wallung. Und zu allem Übel setzt Paul wieder alle Hebel in Bewegung, um Delia zurückzugewinnen.



Die Wellen der Zeit - Sandra Regnier

Klappentext
Das Sternbild des Großen Hundes verheißt seit jeher nichts Gutes. Jetzt funkelt es über dem Steinkreis von Lansbury und das bedeutet höchste Gefahr. Die Erde dreht sich immer langsamer und ausgerechnet Meredith soll verhindern, dass sie gänzlich stehenbleibt. Eindeutig zu viel für eine normalsterbliche Schülerin. Zum Glück kann ihr der attraktive Brandon dabei helfen, Zeit und Raum wieder ins Gleichgewicht zu bringen, wie es sich für einen ehemaligen Ritter gehört. Doch Meredith kann in seiner Gegenwart einfach keinen klaren Gedanken fassen …

Die Winterrose - Jennifer Donnelly

Klappentext
London, 1900: Die junge India Selwyn-Jones bewegt sich in den feinsten Kreisen. Bis sie als Ärztin im berüchtigten Viertel Whitechapel zu arbeiten beginnt – und dort in leidenschaftlicher Liebe zu dem gefürchteten Gangsterboss Sid Malone entbrennt … Voller Dramatik und Sinnlichkeit erzählt Jennifer Donnelly, die Autorin der international erfolgreichen »Teerose«, von ihrer unbeugsamen Heldin India.


So, vielleicht haben euch einige Buchtitel und Klappentexte angesprochen, sodass ihr für die Ostertage neuen Lesestoff habt.
In dem Sinne, frohe Ostern!