Lost Place - Hannover-Limmer

by - März 28, 2017

Contintal Gebäude Hannover-Limmer

Lost Places - vergessene Orte. Orte mit einer Geschichte, die aber durch fehlende Pflege oder Aufarbeitung leer stehen. Um so einen Ort handelt es sich bei dem ehemaligen Reifenwerk von Contintal in Hannover-Limmer. Bis 1999 wurden auf dem Areal technische Gummiartikel und Reifen produziert. Zum jetztigen Zeitpunkt wurde ein Großteil der Gebäude bereits gesprengt und abgerissen, sodass nur noch einige Fabrikhallen und der Wasserturm stehen.
Der Zustand der Gebäude ist marode und heruntergekommen: Löcher im Beton, fehlende Fenster und Teile des Daches fehlen. Von außer sieht man direkt, dass vor allem die Graffiti-Szene diesen Ort für sich beansprucht haben, denn sowohl innen als auch außen sind Graffitis aller Art, Form und Farbe zu begutachten. Der Wasserturm war leider durch ein Gerüst und Folie nicht zu sehen.


Von außen wie auch von innen strahlen diese Gebäude einen ganz besonderen Charakter aus. Die Zeit scheint still zu stehen und man wird sehr andächtig, wenn man durch das Gebäude streift. Fotografisch lassen sich wirklich tolle Eindrücke festhalten und der Ort wirkt mysthisch. Defintiv ein Besuch wert!


Für die Zukunft soll dieses Areal als "Wasserstadt" mit Wohnraum und Platz für Gewerbe und andere Mischnutzungen entwickelt werden. Die Gebäude, die jetzt noch stehen, sowie der Wasserturm werden in die Neuplanung mit einbezogen, saniert und bleiben somit bestehen.

Kennt ihr solche Orte?

You May Also Like

1 Kommentare

  1. Du hast Recht, ich find auch dass genau Gebäude solcher Art eine Gewisse Ausstrahlung haben - ich liebs! Aber ich finds auch ziemlich gruselig, ich hätt mich da nicht reingetraut hahaha:) Auch wenns tagsüber war. Schön dass das Gebäude bestehen bleibt, und nicht gleich komplett abgerissen wird.:)

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    AntwortenLöschen